Einladung zum 31. Bärenpokal am 6. / 7. Juli 2013

Die folgende Einladung zur Teilnahme am Bärenpokal ist uns vom Verein der Althofdrachen zugeschickt worden.

Liebe Fliegerkameraden,

die Althofdrachen laden am Samstag, den 6.07.2013 und Sonntag, den 7.07.2013 zum alljährlichen Drachenflugwettbewerb in Althof ein. Flieger und Gäste sind herzlich willkommen, um mit uns den 31. Bärenpokal zu feiern. Der Flugwettbewerb startet am Samstag morgen um 10:00 Uhr und klingt am Sonntag abend mit der Siegerehrung aus. Bei Westlagen wird vom Naturstart am Tannschach gestartet, sonst von der Seilwinde. Wir hoffen auf regen Flugbetrieb mit vielen Punktlandungen.

Das Startgeld hat die Thermik weggeblasen, Gastflieger werden mit einem Frühstücksgutschein begrüßt. Gewertet werden folgende Flugaufgaben:
1. Zeitflug (max. 30 Minuten) und
2. Landung im Zielfeld.

Starten bzw. Fliegen kann jeder so oft er will. Es gibt nur eine gemeinsame Wertung für Starrflügel und Flexis.
Die Möglichkeit zum Zelten ist gegeben.

Anfahrt:
Das Fluggelänge liegt zwischen Bad Herrenalb/Bernbach und Althof/Moosbronn an der Landstraße.

Eine weitere Beschreibung ist zu finden auf unserer Homepage www.althofdrachen.de.

Die Althofdrachen e.V.
Walter Kleinknecht
1. Vorsitzender

Vereinsmeisterschaften in Hollersbach

Hallo liebe Pilot(inn)en des 1. PDGFC. Wir nehmen ja wie angekündigt, Ende Juli zum dritten Mal Anlauf unsere Vereinsmeisterschaften im Pinzgau auszutragen. Hoffen wir, dass in diesem Jahr endlich mal das Wetter mitspielt. Ich würde mich freuen Euch am 28. + 29. Juli in A- Hollerbach begrüßen zu dürfen. Einige werden wohl – je nach Wetter – schon am 25. oder 26. anreisen. Treffpunkt ist der Campingplatz in Hollersbach wo Helmut Menzel für uns Plätze vorreserviert hat. Ich wünsche Euch gute Anreise und uns dort gute Flüge
Eurer 1. Vorsitzender Peter W. Körner

Einladung der Althofdrachen zum 30. Bärenpokal

An alle Drachenpiloten. Die Althofdrachen laden uns zum Bärenpokal ein. Siehe anstehend.

Liebe Fliegerkameraden,

die Althofdrachen laden am Samstag, den 21.07.2012 und Sonntag, den 22.07.2012 zu unserem alljährlichen Drachenflugwettbewerb in Althof ein.
Flieger und Gäste sind herzlich willkommen, mit uns den 30. Bärenpokal zu feiern. Der Flugwettbewerb startet am Samstag morgen um 10:00 Uhr mit spannenden Flugaufgaben und klingt am Sonntag abend mit der Siegerehrung aus. Geflogen und gewertet wird nach Flugzeit, Flugstrecke sowie Landungen auf den Zielpunkt. Bei Westlagen wird von unserem Naturstart am Tannschach gestartet, sonst von der Seilwinde. Wir hoffen auf regen Flugbetrieb mit vielen Punktlandungen.

Die Startgebühr beträgt 15 Euro und beinhaltet neben dem Wettbewerb und Transport auch ein Frühstück am Sonntag.
Für die Wertung der Streckenflüge sind GPS Vario´s inklusive Datenkabel mitzubringen. Wir bitten um Verständnis, daß Smartphones und sonstige Geräte außerhalb des XC Standards nicht ausgewertet werden können.
Geflogen werden gleichzeitig verschiedene Flugaufgaben:
1. Zeitflug
2. Speedrun
3. Strecke
sowie jede Landung.
Die Entscheidung der Aufgabe obliegt dem Piloten und erfolgt im Flug. Geflogen werden bei gutem Wetter in der Regel 3-4 Durchgänge. Starrflügel und “echte” Drachen werden getrennt gewertet. Die Möglichkeit zum Zelten ist gegeben.

Anfahrt:
Bad Herrenalb/Bernbach
Das Fluggelänge liegt genau zwischen Bernbach und Althof/Moosbronn.

Näheres auf unserer Homepage www.althofdrachen.de.

Die Althofdrachen e.V.
Walter Kleinknecht
1. Vorsitzender

Clubmeisterschaft Engelberger Tal

 

 

Liebe Clubmitglieder – Auf geht’s ins Engelberger Tal!   (11.06. – 14.06.09)

Unsere diesjährige Clubmeisterschaft findet zum o.g. Termin (Fronleichnam) im Engelberger Tal in der Schweiz statt. Hier seht Ihr ein paar Fotos von dem tollen Fluggebiet.

Der Delta-Club Stans (DCS), der älteste Drachen-Club der Schweiz, wird ebenfalls seine Clubmeisterschaft an diesem verlängerten Wochenende austragen. Am Samstag abend gibt es dann “ein gemeinsames Besäufnis”  🙂 ==> siehe Homepage www.deltaclub-stans.ch

Die Schweizer freuen sich bereits auf unseren Besuch. Was Euch dort fliegerisch erwartet könnt Ihr Euch am eindrucksvollsten beim Betrachten von Walti Ammans Flug vom Haldigrat (Rubrik “Bilder” auf o.g. Homepage) vorstellen.

Der “Haldigrat” wird vermutlich der Hauptstartplatz sein, bei Bise (NO-Wind) geht’s gegenüber vom Wirzweli-Startplatz. Man kann überall im Engelberger Tal gut landen, der offizielle Drachen-Landeplatz ist riesig (siehe Bild).

Einige von uns werden bereits am Mittwoch abend anreisen. Standort ist der Campingplatz Buochs (N  46°58’45.49″    E  8°25’4.17″), direkt am Vierwaldstätter See gelegen (15 km hinter Luzern, Richtung Gotthard. Ausfahrt Engelberger Tal, dann 3 km auf Bundesstraße nach Buochs, dort ausgeschildert Camping/Strandbad). Eine herrliche Gegend, auch für die nichtfliegenden Mitfahrerinnen. Zu den Fluggebieten sind es dann schlappe 10 Autominuten ins Engelberger Tal. Treffpunkt ist Parkplatz Niederrickenbach-Seilbahn, kurz hinter Ortschaft Dallenwil, linke Seite.

Am Donnerstag morgen werde ich für die Ortsunkundigen eine Einführung in die Fluggebiete geben. Dann kann sich jeder locker einfliegen. Beim Drachentransport zur Sesselbahn Haldigrat können wir den Clubbus des DCS mitbenutzen. Da evtl. am Donnerstag morgen viele Piloten hochwollen, kann es sein, dass es schon recht früh hinaufgeht. Langschläfer müssen dann halt warten, bis sich die Lage wieder entspannt hat. Für die Gleitschirmflieger gibt’s jede Menge Seilbahnen, also ist man völlig unabhängig. Am Wirzweli auch Seilbahn für Drachenpiloten.

Am Freitag und Samstag ist dann Wettkampffliegen – auf die übliche lockere Art. Siegerehrung und gemeinsame Party mit den Schweizern am Samstag abend bei Walti Amman im Engelberger Tal (Landung direkt neben dem Haus möglich – wer lange fliegt kann direkt zum Landebier einschweben :-))

Am Samstag abend wird Essen und Trinken von der Clubkasse spendiert. Alle anderen Kosten (Camping, Seilbahnen, Clubbus etc.) trägt jeder selbst.

Damit wir den Samstag abend organisieren können bitte ich um Rückmeldung, wer mit wie vielen Personen anwesend sein wird. Bitte am besten gleich kurze mail an mich: kreberschorsch@t-online.de

Bis dahin happy landings

Schorsch + Joey