Mastbruch! Wetterstation außer Betrieb…

Probleme aus unerwarteter Richtung: Der Mast der Wetterstation ist an einem Verbindungselement sauber durchgebrochen… Der Sensor und das im Mast verlaufende Kabel haben den resultierenden Absturz zum Glück unbeschadet überlebt.

Eine Reparatur macht wenig Sinn, weil die Verbinder alle gleich beschaffen sind und ein erneuter Bruch in ein paar Monaten nicht auszuschließen wäre.

Wir schauen uns jetzt nach einem stabileren Mast um.

img_4483

Update: 4.11.2016 ein stabilerer zweiteiliger Mast ist bestellt und wird in ca. 1 Woche geliefert… danach muss passendes Wetter für die Montage an einem Wochenende sein. Ich rechne mit Wiederaufnahme des Messbetriebs bis Ende November.

Comments are closed.